DEVASTATINGLY CHIC

Geposted von Anja Murjahn am

Eines meiner absoluten Lieblingsparfums ist „Devastatingly Chic“ von Diana Vreeland. Gekauft habe ich es mir vor Jahren anlässlich meines Wegzugs aus der Großstadt, um zumindest olfaktorisch dem Verlust an Chic entgegenzuwirken. Es ist nämlich so: Ich wohne inzwischen eher ländlich , da reagieren die meisten Bewohner misstrauisch, wenn man allzu chic oder stylisch durch die Gegend läuft.

Illustration: Anneke van der Most

Zweitens boten sich mir auch unabhängig von meinem Wohnort bis zur Eröffnung der Style Definery viel zu wenig Gelegenheiten, um meiner Umwelt die schier unerschöpflichen Möglichkeiten meines Kleiderschrankes vorzuführen. Ich blickte morgens immer auf die Beiträge der Instagram-Fashion-Blogger, denen ich folge und dachte mir: “Das will ich auch”!

Während ich mich mit Diana Vreeland einsprühte, stellte ich mir vor, mich in hohe Hacken, coole Jeans und eine florale Bomberjacke zu werfen, das Gucci-Dionysus-Täschchen umhängen und als Fashion Ikone das Haus verlassen. Aber nein! Das hatte das Leben so nicht für mich vorgesehen, zumindest für eine lange Zeit.

Aber jetzt ist alles anders.

← Älterer Post Neuerer Post →