FINALLY: STYLE DEFINERY MEETS SUPERBRANDS

Geposted von Anja Murjahn am

Kennt Ihr dieses Gefühl, dass man nur noch eine klitzekleine Sache fertigmachen muss, bevor man sich dann endlich ganz entspannt und mit viel Muße den wirklich wichtigen Dingen widmen kann wie z.B. der Pflege seines Blogs, dem Erstellen von wichtigen Social-Media-Inhalten oder gar einer super spannenden Kooperation? Das braucht Zeit und Ruhe und deshalb ist es ganz wichtig, vorher alles wegzuschaffen, was einen ablenken könnte. Also auf jeden Fall die Steuer, die Buchhaltung, die Bügelwäsche, den Abwasch, das Sortieren von Büchern nach Farben, den längst überfälligen Brief an die Patentante, das Bezahlen von Knöllchen, das Planen der ersten Urlaubsreise nach Corona, Lebensmittel einkaufen, die Kids beim Home-Schooling zu überwachen, nachschauen, wann das Auto das nächste Mal zum TÜV muss, Beine rasieren und sich beim Zählen der Corona-Kilos die Augen aus dem Kopf zu heulen. Natürlich ist diese Liste nicht ganz ernst gemeint, aber grundsätzlich geht’s uns schon so.

Unsere To Do Liste ist inzwischen länger als die Laufstrecke beim Marathon. So sehr wir uns auch täglich vornehmen, unserem Magazin endlich ein bisschen Leben bzw. Content einzuhauchen, so häufig scheitern wir, denn es gibt einfach zu viele Dinge rechts und links, die ebenfalls erledigt werden wollen. Und damit meinen wir tatsächlich alles, was im Zusammenhang mit der Style Definery und dem Aufbau unseres Online Shops so anfällt. Zum Glück macht das meiste davon deutlich mehr Spaß als eine Umsatzsteuervoranmeldung, aber es ist dennoch sehr oft Fleissarbeit, die viel Zeit und Konzentration verlangt. Unser Anspruch ist es, Euch ein wirklich tolles Shoppingerlebnis zu garantieren.

Alle Artikel, die Ihr in unserem Shop findet, sind persönlich von uns angeschaut und sowohl auf Echtheit als auch auf Qualität und Zustand untersucht worden. Wir nehmen nur Dinge an, die unserem hohen Anspruch genügen. Das bedeutet nicht, dass Ihr bei uns ausschließlich teure Luxusmarken findet, sondern dass alles, was wir anbieten, extrem gut gepflegt bzw. in praktisch neuwertigen Zustand ist. Das hat natürlich seinen Preis, aber unsere Auffassung ist es, Euch Waren anzubieten, mit denen Ihr vom ersten Tag an glücklich und zufrieden seid. Jedes Teil wird professionell fotografiert und dabei achten wir ganz genau darauf, Euch auch auf etwaige Gebrauchsspuren hinzuweisen, um Euch von vorne herein unangenehme Überraschungen zu ersparen. Wir verbringen sehr viel Zeit damit, für jeden unserer Artikel einen angemessenen und fairen Preis zu ermitteln. Wenn dieser Prozess abgeschlossen ist, wird jedes einzelne Teil von uns katalogisiert und erst dann in den Online-Shop hochgeladen. Da Ihr bei uns ausschließlich Einzelstücke findet, bedeutet dies, dass wir diesen Arbeitsprozess immer und immer wieder durchführen und das dauert natürlich. Wir nehmen uns diese Zeit sehr gerne, weil wir glauben, so wirklich eine Lücke beim Secondhand-Shopping zu schließen und mit unserer Sorgfalt Vertrauen aufzubauen und dafür zu sorgen, dass unsere Kunden zufrieden sind und immer wieder zurückkommen.

Sicherlich habt Ihr inzwischen auch mitbekommen, dass wir eine Kooperation mit dem exklusiven Reseller SuperBrands geschlossen haben. SuperBrands hat aktuell drei stationäre Standorte und wir sind damit beschäftigt, einen Großteil des Sortiment online zur Verfügung zu stellen, damit Ihr auch in den Genuss dieser unglaublich großartigen Auswahl kommt, selbst wenn Ihr nicht in Frankfurt, Düsseldorf oder in Zug lebt. Es lohnt sich, regelmäßig im Online Shop vorbeizuschauen und zu checken, was wir an Neuheiten haben.

Außerdem haben wir die Kategorie „Young Budget“ eingeführt. Hier findet Ihr coole Brands wie Sandro, Maje, Zadig & Voltaire und viele andere kleinere Label, die tolle Designs machen, aber etwas erschwinglicher sind als die großen Luxuslabel. Und wir lassen Euch künftig mit unseren Reels daran teilhaben, was wir hinter den Kulissen so alles treiben. Damit hoffen wir, das Thema „Shopping“ noch ein bisschen umfassender und nachhaltiger zu gestalten und Euch so viel Mehrwert wie möglich zu bieten. Wenn wir zwischendurch ein wenig lahm wirken, seht es uns bitte nach. Irgendwann kommen wir dann wieder mit einem großen Knall um die Ecke…


Sold out
Sold out
Sold out

← Älterer Post Neuerer Post →