Fashion Meets Corona

Geposted von Anja Murjahn am

Als wir im Frühjahr 2020 unseren Online-Shop gelauncht haben, haben wir uns natürlich die Frage gestellt, ob es in Zeiten wie diesen überhaupt angebracht ist, über Luxus, Mode und Shopping zu schreiben. Die Welt, wie wir sie kannten, ist durch die Corona-Pandemie völlig aus den Fugen geraten und ohne jeden Zweifel gibt es sehr viel wichtigere Dinge als Modetrends und die neueste It-Bag. Täglich erkranken und sterben Menschen, berufliche Existenzen stehen auf dem Spiel oder sind bereits vernichtet und keiner weiß, wie es in den nächsten Monaten wirklich weitergehen wird.Text

Andererseits sollten wir nicht zu streng sein mit uns selbst. Viele Dinge rund um die Themen Mode und Lifestyle bieten nicht nur eine willkommene Ablenkung, sondern sie können durchaus auch tiefer gehen und sich keineswegs nur an der Oberfläche bewegen. Das gilt insbesondere für die vielen Diskussionen in Sachen Nachhaltigkeit. Greta Thunberg und die “Fridays for Future”-Bewegung mögen anlässlich der Corona-Pandemie vorübergehend in der Hintergrund geraten sein, aber das bedeutet nicht, dass das Thema an Wichtigkeit und Brisanz verloren hätte. Die Modeindustrie gehört zu den größten Umweltsündern überhaupt und der Umdenkprozess, der auf diesem Gebiet glücklicherweise begonnen hat, darf keinesfalls gestoppt werden. Deshalb wollen wir auch zukünftig über Mode schreiben, aber auf eine reflektierte und verantwortungsbewusste Art und Weise. Wir beschäftigen uns mit spannenden nachhaltigen Labels ebenso wie mit anderen ausgefallenem Second-Hand und Vintage-Läden aus Deutschland (und der ganzen Welt, wenn wir irgendwann wieder entspannt reisen können…). Außerdem stellen wir Ihnen in regelmäßigen Abständen Menschen vor, die uns inspirieren und dabei unterstützen, trotz der vielfältigen Herausforderungen zufrieden im Hier und Jetzt zu sein und optimistisch in die Zukunft zu blicken.

Gerne diskutieren wir mit Ihnen über Themen, die Sie interessieren und sind offen für Anregungen, Wünsche und Fragen aller Art. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren: magazin@styledefinery.com

Bleiben Sie gesund und munter!

Ihr Style Definery Team

← Älterer Post Neuerer Post →