Givenchy - Die legendäre Antigona Tasche

Bevor Hubert de Givenchy sein gleichnamiges Luxus-Label lanciert, arbeitet er als Assistent für die Brands Christian Dior und Balmain. 1952 eröffnet Givenchy dann sein eigenes Atelier in Paris. Seine Kleider Co. präsentiert der Designer zunächst nur einem kleinen Publikum und wird so ein Insider-Tipp unter den Reichen und Schönen. Zu seinen Kundinnen zählen Ikonen wie Elizabeth Taylor, Jackie Kennedy und Audrey Hepburn. Givenchy steht für einen sehr klassischen, eleganten und glamourösen Look. Kleider, Blusen & Co. kommen mit cleanen Schnitten und dezenten Farben daher. Das ändert sich allerdings im Jahr 2005, als Riccardo Tisci Chef-Designer bei Givenchy wird. Die DNA der Brand wird um den Gothik-Look erweitert. Tisci verändert die Identität nicht, sondern fügt Givenchy eher eine interessante neue Note hinzu. Fun Fact: Das Cover zum Album „Watch the Throne" von Jay-Z und Kanye West wird von ihm entworfen! Nachfolgerin von Tisci wird die ehemalige Chloe-Designerin Clare Waight Keller. Für Hollywoodstar Meghan Markle entwirft Keller das Givenchy Brautkleid. Im Juni 2020 wird Keller durch Designer Matthew M. Williams abgelöst. Neben Kleidung bringt Givenchy auch zahlreiche Taschen Klassiker auf den Markt. Zu den Evergreens zählen die Givenchy Nightingale, die Givenchy Antigona und die Givenchy 4G. In Second Hand Givenchy Taschen zu investieren lohnt sich absolut, da die Stücke keine kurzweiligen Must-Have Bags sind. Die Stylingwunder sind zeitlose Klassiker und It-Bags, die jedes Ensemble bereichern. Deshalb sind gebrauchte Givenchy Tasche mit Garantie eine Anschaffung fürs Leben. Außerdem trägt nicht jede Frau so einen exklusiven Vintage Schatz svon Style Definery.


Givenchy - Der Givenchy Tiger Sneaker

2019 arbeitet Givenchy mit dem Sportswear-Label Onitsuka Tiger zusammen, um einen neuen Sneaker auf den Markt zu bringen. Bei der Kollaboration ist Black White die Devise. Das neu interpretierte Design geht auf das Kult-Modell „Mexico 66“ zurück. Der Sneaker ist in zwei Varianten mit einem rückseitigen Reiter „Givenchy Tiger“ erhältlich. Solche Vintage Stücke haben eine sehr gute Qualität und lassen sich extrem lange tragen. Mit edlen Hosen und Blusen wirken Givenchy Designer Sneaker immer beeindruckend und stilsicher. Die Capsule Collection, die direkt nach der Lancierung innerhalb weniger Stunden restlos ausverkauft ist, wird nicht mehr hergestellt. Auch mit Nike kollaboriert das Luxus-Label und lanciert einen neuen „Nike Dunk“ Sneaker. Der „Nike Dunk Lux High“ aus dem Jahr 2016 ist nach nur wenigen Minuten restlos ausverkauft. Das Modell lässt sich super in Casual Looks, wie z.B.mit einer Jeans integrieren. Für Sneaker-Lover sind solche Second Hand Designer Schuhe das absolute Must Have. In unserem Style Definery Second Hand Onlineshop haben Sie die perfekte Möglichkeit, sich genau solche seltenen Vintage Schätze zu einem günstigen Preis zuzulegen. Sie können so zu einem bewussteren Umgang mit Mode beitragen und unterstützen uns bei unserer Mission, einen nachhaltigen Konsum mit Second Hand Designer Stücken zu etablieren. Natürlich garantieren wir Ihnen die Echtheit und Qualität der gebrauchten Givenchy Kollektionen.