Louis Vuitton - Eine perfekte Handtasche

Louis Vuitton hat die Modewelt so geprägt wie kaum ein anderer Designer. Der Einfluss dieses Visionärs ist so nachhaltig, dass man für dieses Genie und sein Schaffen nur schwer Worte finden kann. Bis heute steht Louis Vuitton für puren Luxus und einen besonderen Lebensstil. Es gibt kaum eine modebewusste Frau, die nicht eine ikonische Louis Vuitton Tasche im Kleiderschrank hat oder haben will. Legendär sind vor allem die Louis Vuitton Taschen mit dem unvergleichlichen Louis-Vuitton-Print oder dem eleganten Damir-Muster. Eigentlich fängt der gleichnamige Designer und Labelgründer als angestellter Koffermacher an. In diesem Beruf bleibt Louis Vuitton gut 17 Jahre, bis er auf die Idee kommt, selbst Koffer, Taschen und weitere Accessoires unter seinem eigenen Namen anzubieten. Louis Vuitton erkennt, dass es an eckigen Koffern fehlt, die sich gut stapeln lassen. Mit 33 Jahren beschließt der Visionär, sein Luxuslabel zu lancieren mit einem besonderen Fokus auf Taschen und Reisegepäck. Für das legendäre LV-Logo ist Sohn Georges verantwortlich, der das Geschäft nach dem Tod von Louis Vuitton übernimmt. Zu den Chefdesignern des Hauses zählt unter anderem auch Marc Jacobs. In seiner Position bringt er das Luxuslabel auf ein völlig neues Niveau. Jacobs ist dabei für die legendären Linien Louis Vuitton Canvas Monogramm, Louis Vuitton Epi Leder, Louis Vuitton Taiga Leder und Louis Vuitton Damier Canvas verantwortlich. Jacobs prägt Louis Vuitton und den Stil des Modehauses wie kaum ein anderer Designer. Unter seiner Leitung entsteht auch der Hype um die Louis Vuitton Speedy, Louis Vuitton Neverfull, Louis Vuitton Noe oder die Louis Vuitton Twist. Diese Taschenklassiker können Sie übrigens ganz einfach in unserem Second Hand Onlineshop shoppen.


Louis Vuitton - Handtaschen, die jede Frau braucht

Ende 2013 verabschiedet sich Marc Jacobs von Louis Vuitton. An seine Stelle tritt der neue Chefdesigner und ehemalige Balenciaga-Designer Nicolas Ghesquière. Nur ein Jahr nach seinem Debüt bei Louis Vuitton wird Ghesquière als "Fashion Innovator of the Year" vom Wall Street Magazin ausgezeichnet. Den British Fashion Award als "Best International Designer of the Year“ kann Design Ikone Ghesquière dann auch noch für sich gewinnen. Louis Vuitton zählt zu den beliebtesten Handtaschen Marken der Welt. Ein weiteres Markenzeichen ist, dass die Brand immer wieder Kollaborationen eingeht, aus denen ikonische Sondereditionen und Limited Editions entstehen. Unter Louis Vuitton x Jeff Koons wurde etwa die Kollaboration „Die Master Linie“ gelauncht. In der Capsule Collection geht es darum, alter Kunst neues Leben zu verleihen. Die Designs können sich sehen lassen: Bekannte Kunstwerke wie DaVinci, Van Gogh, Gauguin, Monet, Poussin und Turner werden mit der Partnerschaft neu interpretiert. Mit der Streetwear-Marke Supreme lancierte Louis Vuitton Fashion Pieces, die einzigartiger nicht sein könnten. Der Remix aus Eleganz und dem Streetwear-Element vereint sich in einer ganz neuen Stilrichtung, die die Jacken, Taschen, Oberteile und Accessoires zu etwas unglaublich Besonderem und zu echten Sammlerstücken macht. Gerade hier lohnt es sich in die Second Hand Bags zu investieren, da nicht jede Frau so einen Vintage Schatz besitzt. In unserem Style Definery Second Hand Onlineshop sind die Bags extrem beliebt, da die Items in keinem Sale oder Outlet erhältlich sind und der günstige Preis für sich spricht.